Das Logo von SichtPunkt-Hamburg: Visualtraining für Kinder und Erwachsene, ganzheitliche Brillenversorgung und Spezialbrillen.

Training und Übungen zur Verbesserung der visuellen Funktionen

Ein wesentlicher Bestandteil des visuellen Wahrnehmungstrainings sind spezielle Übungen und Trainingseinheiten, die darauf abzielen, die visuellen Funktionen zu verbessern. Diese Seite bietet eine Übersicht über verschiedene Trainingsmethoden und Übungen, die dabei helfen, die Sehschärfe und visuelle Effizienz zu steigern.

Visuelles Wahrnehmungstraining Training und Übungen

Fixationsübungen

Fixationsübungen helfen, die Fähigkeit zu verbessern, Objekte stabil und klar zu fixieren. Diese Übungen sind besonders nützlich für Menschen mit Augenbewegungsstörungen.
Erfahren Sie mehr über Fixationsübungen.

Sakkaden- und Verfolgungsübungen

Diese Übungen trainieren die Fähigkeit der Augen, sich schnell und präzise von einem Punkt zum anderen zu bewegen (Sakkaden) und bewegte Objekte zu verfolgen.
Weitere Informationen finden Sie unter Sakkaden- und Verfolgungsübungen.

Nah-Fern-Fokussierungsübungen

Diese Übungen verbessern die Fähigkeit, zwischen nahen und entfernten Objekten zu fokussieren, was besonders für Menschen mit Fokussierungsproblemen wichtig ist.
Lesen Sie mehr über Nah-Fern-Fokussierungsübungen.

Kontrastempfindlichkeitstraining

Diese Übungen zielen darauf ab, die Fähigkeit zu verbessern, Unterschiede in der Helligkeit zwischen Objekten und ihrem Hintergrund zu erkennen. Dies ist besonders nützlich für Menschen mit eingeschränkter Sehschärfe oder Kontrastwahrnehmung.
Mehr dazu erfahren Sie auf unserer Seite Kontrastempfindlichkeitstraining.

Visuelle Gedächtnisübungen

Übungen zur Verbesserung der visuellen Gedächtnisleistung. Diese Techniken helfen, die Fähigkeit zur schnellen und genauen Erfassung und Speicherung visueller Informationen zu stärken.
Lesen Sie mehr über visuelle Gedächtnisübungen.

Die häufigsten Fragen:

  • Fixationsübungen helfen, die Fähigkeit zu verbessern, Objekte stabil und klar zu fixieren, was besonders bei Augenbewegungsstörungen hilfreich ist.
  • Diese Übungen trainieren die Fähigkeit der Augen, sich schnell und präzise von einem Punkt zum anderen zu bewegen und bewegte Objekte zu verfolgen.
  • Diese Übungen verbessern die Fähigkeit, zwischen nahen und entfernten Objekten zu fokussieren, was für Menschen mit Fokussierungsproblemen entscheidend ist.
  • Diese Übungen verbessern die Fähigkeit, Unterschiede in der Helligkeit zwischen Objekten und ihrem Hintergrund zu erkennen, was die Sehschärfe und Kontrastwahrnehmung stärkt.
  • Visuelle Gedächtnisübungen verbessern die Fähigkeit, visuelle Informationen schnell und genau zu erfassen und zu speichern, was die visuelle Effizienz erhöht.
© Copyright 2024 - SichtPunkt-Hamburrg Claus Ellinghausen - All Rights Reserved
envelopeenterphone-handsetmap-markersmartphonecrossmenuquestion-circlecheckmark-circle